FU Fördermittel- und Unternehmensberatung UG
0451 69332952
0160 91607696

Nachfolge &
Übernahme

Die Unternehmens­nachfolge – ein komprimierter Überblick

Es soll hier nicht erörtert werden, ob eine Übergabe innerhalb der Familie ansteht oder die Firmenveräusserung an einen betriebsfremden Übernehmer / Käufer; beide Varianten bergen oft viele Schwierigkeiten in sich und erfordern individuelle Absprachen.

Das IFM Institut für Mittelstandsforschung schätzt, daß alleine in Schleswig-Holstein -und nur auf dieses Bundesland beziehen wir uns- von 2018 bis 2022 etwa 5.400 Firmenübergaben anstehen; darin enthaltene familiäre Übergaben verringern sich weiter.
Wir geben einen Überblick regelmässig notwendiger Überlegungen und Voraussetzungen, also einen Auszug wichtiger Erfordernisse.

Der Überblick ersetzt weder die Notwendigkeit noch die Vollständigkeit einer individuellen Beratung für Übergeber und Übernehmer!

Übergeber / Verkäufer

Frühzeitige Planung der Nachfolge (= die vielleicht wichtigste Empfehlung!)
Wir empfehlen, bereits etwa 5 bis 10 Jahre vor dem Rückzug damit zu beginnen. Es muß rechtzeitig der Wunschzeitpunkt gefunden werden, der die gesamte Planung und Abwicklung ohne Hektik und unnötige Risiken ermöglicht.
Analyse der Erwartungen an den Nachfolger
  • Persönliche Anforderungen
  • fachliche und menschliche Qualifikation
  • Branchenkenntnisse / Berufserfahrungen
  • Darf / kann es auch ein Existenzgründer sein?
  • Fähigkeit, den Kaufpreis zahlen zu können
Angebot zur Übernahme / Verkaufsangebot
  • Firmenbeschreibung mit detaillierter Produkt-, Markt-, Finanzsituation, der Historie und einer Zukunftseinschätzung (i.d.R. auf 3 – 5 Jahre)
  • Standort, Marketing und Vertrieb, Konkurrenz und Wettbewerb, betriebliche Organisation darstellen
  • Zahlenaufbereitung der letzten mindestens 3 Jahre
  • Unternehmensbewertung zur Ermittlung des Angebots- / Kaufpreises
Steuerliche Aspekte / rechtliche Überlegungen
  • Erbrechtliche Bestandsaufnahmen
  • Ziele vor (Ruhestandssicherung) / nach der Übergabe (was jetzt) definieren
  • Bisherige Rechtsform / Gesellschafter / Anteile
Finden des geeigneten Nachfolgers gemäß den Erwartungen aus der Planung
  • Wie finde ich Interessenten für den Erwerb?
  • Kosten bei Beauftragung externer Vermittler?
  • Ausreichende Zeit für die Suche einplanen
Ist der gefundene Nachfolger auch der Richtige?
  • Zu prüfen über vorhandene Qualifikationen und Erfahrungen
  • Paßt er in die Firma betreffend Mitarbeiterstrukturen und erprobten Verhaltensweisen sowie der Firmenphilosophie?
Einarbeitungsphase für den Nachfolger
  • Zeitdauer, Art und Umfang gemeinsam festlegen
  • Kundensicherung durch den Übergeber: Vereinbaren befristeter Mitarbeit in der Übergabe / Beratervertrag
Kaufpreiszahlung / Kaufvertrag
  • Höhe des Preises vereinbaren / Fälligkeit
  • Vollzahlung oder Ratenvereinbarungen / Verzinsung?

Übernehmer / Käufer

Grund der Übergabe?
  • Altersgründe / Krankheitsgründe
  • Familiär kein Übernahmeinteresse
Konkurrenz, Wettbewerb, Markt
  • Welches sind die 8 stärksten Konkurrenten ? Warum ?
  • Welches Ansehen genießt das Kaufunternehmen?
  • Welche Produkte / Leistungen werden angeboten? Sind sie zukunftsfähig?
  • Lassen sich bisherige Umsätze nicht nur halten, sondern ausbauen? Welch Investitionen sind dafür notwendig?
  • Wie werden die Branchenentwicklungen eingeschätzt?
  • Wie umfassend ist das Absatzgebiet?
Kundensicherung mit Übernahme
  • Hilft der Übergeber ausreichend lange bei der Bestandssicherung? Entgelt?
  • Persönliches Kennenlernen der Kunden mittels Übergebers ist zwingend nötig
  • Maßnahmenkatalog zur Sicherung
Stärken- / Schwächenanalyse im Konkurrenzvergleich
  • Firmeninterne Ermittlung / Analyse
  • Kennzahlen Firma vergleichen mit Branchenkenndaten
Steuerliche Aspekte / Rechtliches
  • Rechtliches Wissen zur Rechtsform
  • Steuerliche Grundkenntnisse zur Rechtsform
Aufbau- und Ablauforganisation / Mitarbeiter
  • Nach § 613a BGB: Alle Mitarbeiterverträge haben Bestand
  • Qualifikationen / Altersstruktur
  • Arbeitszeitregelungen / Bezahlungen
  • Fluktuation der letzten Jahre
Aktuelle Unternehmensdaten
  • Derzeitiger Auftragsbestand?
  • Lagerbestand ausreichend?
  • Rentable Führung der Firma?
  • Rentabilitätsvorschau auf 3 – 5 Jahre vorhanden und begründet?
  • Unternehmensbewertung: Hält sie einer Gegenprüfung stand?
  • Sind Kaufpreis und sonstige Bedingungen ok?
Persönliche Voraussetzungen erfüllt?
  • fachliche / persönliche Qualifikation und gegebenenfalls Praxiserfahrung für das Vorhaben gut?
  • Ist mein Eigenkapital ausreichend?
  • Welche und wieviel Fördermittel kann ich erhalten? Sind die Finanzierungskosten gut tragbar?
  • Habe ich ausreichende Kreditsicherheiten? Bürgschaftsbank?

Anschrift

FU Fördermittel- und Unternehmensberatung UG
Kronsforder Allee 8
23560 Lübeck

Kontaktdaten

Telefon: 0451 69332952
E-Mail: fischer-luebeck@web.de
unternehmerwissen@web.de

 

Geschäftszeiten

Termine nach
Vereinbarung.
Unternehmensberatung Fischer
Design, Programmierung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.

0451 69332952

0451 69332952